Weingüter

Weinstrasse Valle del Maule

Die Region Maule ist nicht nur die Wiege des chilenischen Weinanbaus, sondern birgt bis heute mitunter die traditionsreichsten Weingüter. Idealer Ausgangspunkt, um die Weingüter besuchen zu können ist Talca mit einem breiten Angebot an Unterkünften und Restaurants. Wir besuchen für Euch die schönsten Plätze und stellen sie Euch hier vor.


Ruhige Lodge mit eigenem kleinen Weinkeller im Herzen Maules – Lodge Casa Chueca. Ausflüge zu den Weingütern können gerne organisiert werden.


 

Erasmo – Viña La Reserva de Caliboro

Wir beginnen gleich mit einem Oberkracher, das ist ja echt mal ein tolles Weingut. Schöne Lehmgebäude, tolle Landschaft und nicht weit entfernt gibt es ein kleines nettes Restaurant. Denkt erst gar nicht daran hier nur mal kurz vorbeizuschauen, es lohnt sich echt den ganzen Tag hier zu verbringen. Die Anfahrt von Talca beträgt allerdings über eine Stunde. Man kann Caliboro auch gut mit weiteren Weingütern verbinden. Gute Tropfen werden zum Beispiel bei Balduzzi in San Javier hergestellt.

 

Balduzzi

Der Klassiker schlecht hin. Wie ein Fels in der Brandung trotzt dieses Weingut die stärksten Erdbeben und riesigen Waldbränden. Leicht auch mit öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen, ist Balduzzi eines der wenigen Weingüter dessen Besuch nicht angemeldet werden muss. Bereits die Anlage ist mit seinem schönen Garten schon ein Genuss und die Führung wird auch auf Englisch angeboten. Die Weine stellen eine ökologische Besonderheit dar, sie finanzieren die Aufforstung einheimischer Wälder in Chile.

 

Gillmore

Das Weingut Gillmore liegt zwischen Talca und Constitucion. Wer unterwegs ist die Pazifikküste zu erkunden sollte unbedingt stoppen. Neben den klassischen Rundführungen mit Erklärung zur Produktion werden hier schöne Handwerksarbeiten angeboten und ein kleiner Zoo vertreibt den kleinen Plagegeistern die Langeweile. Toll Essen kann man dann am schwarzen Sandstrand in Constitucion mit Blick auf den tosenden Pazifik.

 

Corral Victoria

Das Weingut Corral Victoria befindet sich auf der Strasse nach San Clemente und den nahe liegenden Naturschutzgebieten Altos del Lircay und Parque Tricahue. Der Besuch der Bodega ist zwar nicht so spektakulär aber was echt spitze ist, sind das Restaurant und das Geschäft. In dem echt urigen Restaurant gibt es neben der tollen Einrichtung günstiges und gutes Essen, typische Gerichte vom chilenischen Campo. Im Verkaufsladen werden zudem nicht nur Weine der eigenen Produktion angeboten, hier gibt es ein rechhaltiges Sortiment der meisten Weingüter des Bundeslandes. Ich sage nur – “ Nichts wie hin, Ihr werdet dort nicht enttäuscht.“

 

Viña González Bastías

Das Weingut ist landschaftlich kaum mehr zu überbieten und bietet dem Besucher eine Reihe an aussergewöhnlichen Attraktionen. Traditioneller Weinanbau mit leckerer Küche sind schon einen Besuch wert. Spitze ist aber vor allem die Anfahrt mit dem kleinen Bummelzug und die Flussquerung mit dem Ruderboot über den Rio Maule. Das gibt es kein zweites Mal.

Bouchon

Home