20 Tage

Chile – Reise zur Sonnenfinsternis 2019

eine Sonderreise zum grossen astronomischen Ereignis

  • Überblick
  • Reiseverlauf
  • Termine
  • Hinweise

Die Sonnenfinsternis im Juni 2019 nehmen wir als Anlass und feiern mit dem Ayamara Volk ihr Neujahr, allerdings des Jahres 5527. In der Inkastadt Cusco erleben wir für einen Tag das Sonnenfest Inti Raymi, besuchen aber natürlich auch die sagenhafte Inkastätte Machu Picchu. Wir reisen entlang des heiligen Urubambatales und lernen Tiere und Pflanzen des Amazonasgebietes kennen. Abschied nehmen wir in der Hafenstadt Valparaiso, toll gelegen am tobenden Pazifik.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise in Vans, Kleinbus, öffentlichem Reisebus und Boot
  • 18 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels/-hosterías in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 18 x einfaches Frühstück
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • 1. Tag 16.6. 2019 Abflug
  • 2. Tag 17.6. Ankunft La Paz
    Ankunft am Flughafen von El Alto und Transfer in den Hexenkessel von La Paz. Heute starten wir sehr ruhig, um uns an die gewaltige Höhe des Altiplanos anzupassen.
  • 3. Tag La Paz Citytour
    Es gibt wohl kaum eine krassere Stadt als La Paz. Modernste Gondelbahnen bewegen sich lautlos über die Köpfe der traditionell bekleideten Cholitas am Markt. Bunte Röcke und typische Hüte kleiden die Einwohner wie vor Jahrhunderten. Wir schlendern durch die Innenstadt und genießen gemütlich das bunte Treiben des Hexenmarktes.
  • 4. Tag 19.6. Fahrt Copacabana
    Bei gutem Wetter glitzern die Gletscher der Königskordillere bis zum Titicacasee. Ein kurzer Aufstieg führt uns zum Kalvarienberg mit irrem Ausblick auf den See, den Inseln und den Gletscherbergen mit über 6000 m Höhe.
  • 5. Tag 20.6.Tagesausflung Sonneninsel
    Mythologischer Ursprung verschiedener Kulturen und landschaftlich ein Traum, erreichen wir die Sonneninsel mit einem kleinen Ausflugsboot. Eine kleine Wanderung bietet uns die schönsten Ausblicke auf die umliegende Hochebene und den zahlreichen Buchten der Insel.
  • 6. Tag 21.6.2019 Neujahr 5527
    Das Neujahr der Aymara – Willkakuti- ist seit 2010 ein Nationalfeiertag in Bolivien und symbolisiert die Rückkehr der Sonne. Im Juni 2019 feiern wir nach dem Aymarakalender das Jahr 5527. Hunderte verschiedener Feste finden zu Ehren der Rückkehr der Sonne statt, die wichtigste Feierlichkeit findet jedoch in Tiwanaku statt, 75 km von La Paz entfernt. Anschließend Weiterfahrt nach La Paz.
  • 7. Tag 22.6. Flug Cusco
    Wir erreichen die Hauptstadt der Inkas, eine der schönsten Städte des Kontinentes und Schauplatz eines jährlichen Riesenspektakels – dem Sonnenfest Inti Raymi.
  • 8. Tag 23.6. Cusco Citytour
    In Cusco reicht ein Tag zwar nicht aber wir nutzen diesen und besuchen die wichtigsten kulturellen Höhepunkte dieser architektonischen Perle.
  • 9. Tag 24.6.Sonnenfest Inti Raymi
    Das Sonnenfest Inti Raymi ist ein alljährliches Spektakel in Cusco. Tausende Laienschauspieler führen unterhaltsame Aufführungen bei der Festungsanlage Sacsayhuaman durch.
  • 10. Tag 25.6. Fahrt Urubambatal
    Wir fahren bergab in das Heilige Tal des Rio Urubambas. Entlang des Flusslaufes reihen sich verschiedene Inkastätten aneinander, wie die Anlage von Pisac. Wir übernachten im angenehmen Klima der tieferen Lage.
  • 11. Tag Besuch Machu Pichu, Rückfahrt Cusco
    Ein Besuch von Machu Picchu stellt für viele den Höhepunkt der Reise dar und man wird von der gewaltigen Anlage auch kaum enttäuscht. Wie ein steinernes Nest schmiegt es sich an steile Felszacken welche wie Finger aus dem tropischen Grün emporragen. Spät nachts erreichen wir wieder unser Hotel in Cusco.
  • 12. Tag 27.6. Flug Pto Maldonado, Bootstransfer
    Unglaublich aber wahr, das Amazonasgebiet liegt nicht weit von Cusco entfernt. Ein kurzer Flug nach Pto. Maldonado und eine dreistündige Bootstour bringt uns in eine komplett andere Welt. Wir beziehen eine gemütliche Lodge und lauschen dem bizarren Klang der Oropendulavögel.
  • 13. Tag 28.6. Pto Maldonado
    Auf Wanderungen, Bootsfahrten und Safaris erkunden wir das Dschungelgebiet auf der Spur von Kaimanen, Tapiren, Ottern, Affen und den ca. 600 Vogelarten, die hier beheimatet sind.
  • 14. Tag 29.6. Pto Maldonado
    Ein weiterer Tag im Amazonas führt uns in das umliegende Gebiet der schön gelegenen Lodge am Rio Maldonado.
  • 15. Tag Flug nach Santiago de Chile
    Ankunft in Santiago de Chile und Transfer in die Innenstadt. Je nach Ankunftszeit lernen wir auf einem Spaziergang das Zentrum kennen.
  • 16. Tag Transfer La Serena
    Die berühmte Panamerikana führt parallel zur Küste verlaufend hoch in das Randgebiet der Atacamawüste. Wir beziehen nur einen Tag vor dem wichtigsten astronomischen Ereignis unsere Unterkunft bei La Serena.
  • 17. Tag 2.7. Die totale Sonnenfinsternis
    Die totale Sonnenfinsternis ist am 2. Juli 2019 in Chile nur in der vierten Region rund um La Serena zu sehen. Sie beginnt um 16.37 und dauert 2.24. An der Küste sind Nebel möglich, ein guter Standort ist im trockenen Landesinneren bei Vicuna und Pisco Elqui.
  • 18. Tag 3.7. Transfer Valparaiso
    Wir fahren in die Küstenstadt Valparaiso, Bunte Holzhäuser schmiegen sich an der Hügelkette entlang hinauf, welche die als Weltkulturerbe erklärte Hafenstadt umrahmt. Der tobende Pazifik bietet den Abschluss unserer Reise.
  • 19. Tag 4.7. Transfer Flughafen, Abflug
  • 20. Tag 6.7. Ankunft

Reise auf Anfrage für Kleingruppen.

Diese Sonderreise ist den drei wichtigsten Ereignissen angepasst, dem Neujahr der Aymara in Bolivien, dem Sonnenfest Inti Raymi in Cusco und vor allem der Sonnenfinsternis in Chile.

20 Tage Chile – Reise zur Sonnenfinsternis 2019

Preis pro Person ab 4.000,00 EUR

Buchungsanfrage



Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder


Chile – Reise zur Sonnenfinsternis 2019

Reiseroute

Ansprechpartner

Franz Schubert

franz.schubert@trekkingchile.com

Reisehighlights
  • Sonnenfinsternis 2019 in Chile
  • Neujahr des Aymara Volkes in Bolivien
  • Sonnenfest Inti Raymi in Cusco
  • Valparaiso
  • Titicacasee
  • La Paz