Kauf und Schutz von wertvollen Naturgebieten

Wären wir Millionäre würden wir die Welt einfach kaufen. Stellt Euch mal vor wir könnten Wälder, Flüsse, Gletscher und intakte Ökosysteme mit ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt erwerben, um sie zu schützen. Kein unkontrolliertes Abholzen von Naturwäldern, keine Agrargifte, keine Lachsfarmen, keine gelegten Waldbrände und keine Jagd mehr.

Natur für uns und unsere Kinder – ein Traum?

„Derzeit laufen Verhandlungen über den Kauf eines 2060 ha großen Berghangs in den Anden der Region Maule, des zukünftigen Parque „Rio Blanquillo“. Das Projekt wird durch Spenden finanziert.