Naturpark Quizapú

Wanderwege

Verschiedene Wanderwege und Bergtouren stehen mit dem Park Quizapú in Verbindung. Den schönsten Überblick erhält man von der Ufo Platform Enladrillado welche sich innerhalb des Naturreservates Altos del Lircay befindet. Eine anstrengende Bergtour führt auf den Gipfel des Vulkans Descabezado Grande mit Blick auf den Namensgeber des Parkes – Quizapú. Die längste Herausforderung ist das 5-8 Tage lange Trekking „Kondor Circuit“, eine der bekanntesten Rundwanderungen Chiles.

Wanderkarte

Das Gebiet des Naturparks Quizapú ist auf dem Kartenblatt „Condor Circuit“ eingezeichnet. Einen gesamten Überblick mit vielen weiteren Routen erhaltet Ihr auf der Karte „Adventure Map Central Chile„.

App

Auf der mehrsprachigen App von Trekkingchile sind viele der Wanderwege eingezeichnet. Diese können auf dem Handy inklusive der Wanderkarte abgespeichert werden und im Gelände eingesetzt werden. Die App sollte immer in Verbindung mit der Wanderkarte verwendet werden.

Instandhaltung der Wanderwege

Zur Pflege der Infrastruktur und dem Erhalt des Weitwanderweges „Sendero de Chile“ wird die Stiftung Trekkingchile von einer Gruppe an freiwilligen Helfern unterstützt. In Form von Camps werden Tätigkeiten verschiedenster Art  durchgeführt.

Zugangserlaubnis

Der Naturpark Quizapú ist aus Sicherheitsgründen nicht frei zugänglich. Es gibt vor Ort keinerlei Rettungssystem und kaum die Möglichkeit Hilfe zu rufen. Weiter herrscht meist hohe Brandgefahr und aus Erfahrung wissen wir, dass nur von wenigen Wanderer ihren Müll abtransportieren. Aus diesen Gründen ist das Betreten des Naturparkes nur mit lokalen Führern und schriftlicher Anmeldung gestattet.

Ihre Anfrage

    Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder,
    bitte ausfüllen.