Baustein Zentralchile - Kultur & Natur
Aktivitäten & Angebote

Baustein Zentralchile - Kultur & Natur

Dauer:
4 Tage

Beschreibung

Abseits der ausgetretenen Touristenpfade, jedoch nur drei Stunden von der Hauptstadt Santiago entfernt, erwartet uns die Region Maule mit ihrer unvergleichbaren Schönheit. Talca – die Hauptstadt dieser Region – lockt nicht nur mit lebhaften Einkaufsstraßen und einem wunderschönen Hauptplatz im Zentrum; auch historisch hat die Stadt Einiges zu bieten: Zahlreiche alte Gebäude aus der Kolonialzeit lassen sich hier bewundern. Die Gegend um Talca ist die Heimat der Huasos, der chilenischen Cowboys. Viele verschlafene Haciendas zeugen von der kolonialen Vergangenheit...

Das mediterrane Klima liefert uns praktisch eine Garantie für lange und warme Sommer von November bis April. Viele Weingüter warten darauf, besichtigt zu werden; zur Pazifikküste lässt es sich gemütlich in einem alten Zug tuckern, in den Anden locken unberührte Wälder und das majestätisch aufragende Relief der Kordillere. All das zusammen lässt die Region Maule zu einer wahren Oase der Erholung werden. Da sie die Übergangsregion zwischen Wüste und Regenwald darstellt, ist sie mit einer extrem reichhaltigen Flora und Fauna gesegnet: neben Regenwald, riesigen Sandbergen, Kakteen, eleganten Schwarzhalsschwänen sowie tapsigen Pinguinen lässt sich hier nicht zuletzt auch der stolze König der Anden bewundern: der Kondor.

Rundfahrt

Tag 1 Ankunft Casa Chueca

Tag 2 Nationalpark Altos de Lircay (Vilches) und Weingüter
Dieses bezaubernde Naturreservat mitten im Südbuchenwald bietet zahlreiche leicht zu bewältigende Wanderpfade für Naturliebhaber. Wir wandern hier durch einen majestätischen Coihue-Wald zum Aussichtspunkt Mirador Venado (ca. 3 Stunden) oder genießen am Moor Majadilla auf einem Gebirgskamm die herrliche Aussicht (ca. 2 Stunden). Für Bergfreunde ist eine Extratour zum Ausblicksberg Peine fast ein Muss (2.448 m, 6 bis 7 Stunden). Wer will kann den Nationalpark auch zusammen mit einheimischen Arrieros (Cowboys) auf dem Rücken eines Pferdes genießen. Nach einer kürzeren Wanderung haben wir auf dem Heimweg zur Casa Chueca immer noch Zeit, eines der Weingüter zu besuchen.

Tag 3 Zug nach Constitución und Wanderung
Die Strecke zwischen Talca und der Küstenstadt Constitución ist eine der letzten, auf der noch mehrmals am Tag Personenzüge verkehren. Wir tuckern rund zweieinhalb Stunden mit einem historischen Bummelzug, der aus einer Lokomotive und einem Waggon besteht, den Río Maule entlang nach Constitución; dabei halten wir manchmal mitten in einem Feld an, um Leute ein- und aussteigen zu lassen. In Constitución spazieren wir den schwarzen Lavastrand zwischen beeindruckenden dunklen Felsen entlang und lassen uns in einem der kleinen Restaurants an der Strandpromenade frischen Fisch schmecken.

Sanddünen von Putú
Ungefähr 25 Kilometer nördlich von Constitución entdecken wir an der Küste eine weitgehend unbekannte geographische Seltenheit: Über viele Kilometer hinweg erstrecken sich dort mächtige, saharaähnliche Sanddünen. Richtung Norden und Süden laufen diese auf den Horizont zu – mit diesem beeindruckenden Bild geht ein großartiger Tagesausflug zu Ende.

Tag 4 Abfahrt

Preise pro Person

Einzelzimmer..........395€....(mit Pferd 445€)
Doppelzimmer........320€....(mit Pferd 370€)
Mehrbettzimmer.....295€....(mit Pferd 345€)

Zusätzliche Tage: mit der klassischen Tour beginnen, und fügen Sie weitere Aktivitäten je nach Ihren Interessen! Oder wenn Sie mehr Interesse an diesen Touren sind, können wir organisieren die klassische Tour, um Ihre Wünsche zu reflektieren!

Leistungen

  • Leistungen: Unterkunft, Frühstück, Lunch Box, Abendessen, Transfers, Eintritte, Reiseleitung, Pferd bei Reittour.

Wichtige Hinweise

  • +Mwst
  • Preise ab 4 Personen, bei weniger Teilnehmern Aufpreis auf Anfrage.

[ Reservierung ]

Baustein ZentralchileBaustein ZentralchileBaustein ZentralchileBaustein ZentralchileBaustein Zentralchile