Loading
Contacto
Trekking Cabalgatas Chile Kayak viajar Alojamiento Info Chile Café Caminante Portada
 

Chile - Lauca - Meteroiteneinschlag?

Klick um zu vergrößern Klick um zu vergrößern Klick um zu vergrößern Klick um zu vergrößern

Kontakt: Kai Timo Schönfeld

Dauer: 1/2 Tag

Region: I

Schwierigkeitsgrad: Sehr leicht

Ort: Lauca Nationalpark

Ausgangspunkt: Putre

Empfohlene Website: http://www.la-chakana.com

Anreise:
Putre liegt 138 km östlich von Arica, Chiles nördlichster Stadt. Mit öffentlichen Bus kann Putre täglich von Arica (7.00am) mit dem Busunternehmen „La Paloma“ oder von La Paz (10.00 am) in Bolivien erreicht werden. In Putre gibt es nette Unterkünfte und Restaurants. Von Putre kannn Campanani nur mit privaten Transfers erreicht werden, am besten bei örtlichen Agenturen anfragen.

0 km Putre auf alter Straße
8 km Asphalt A11
1,7 km Abzweig beim Militär, Schild weist nach Colpitas, A023
15,4 km Pass mit Schild 5250 m, in Wirklichkeit 4790 m, Handyempfang
3,4 km Kreuzung mit Schild „Villa Industrial 54 km, Colpitas 24 km“
6 km Abzweig links Richtung Krater
1 km Parkplatz Krater, 500 m Fußweg bis zum Krater

ges 35,5 km

Beschreibung:
Aymaralegende:
Drei Männer aus Putre machten sich auf den Weg nach Curo Curo in Bolivien, um für ihre Kirche eine goldene Glocke zu kaufen. Die drei Männer kauften wunderschöne Glocken und kehrten damit auf Maulesen zurück nach Putre. Vor Müdigkeit verbrachten sie einen Tag und eine Nacht im freien, nördlich des Vulkans Taapaca. Als sie wieder erwachten, waren die Glocken verschwunden, an ihrer Stelle klaffte ein riesiges Loch in der Erde. Seither ist diese Stelle bei den Aymaras bekannt als Campanani (Campana = Glocke).

Erklärung des Ursprungs
Diese kreisförmige Stelle ist auf Google Earth (18°02’29.57“S 69°30’47.98“ W) als „ strange circle“ eingezeichnet. Ihr Durchmesser beträgt ca. 45 m. Die steilen Wände fallen vertikal ohne Zugang etwa 20 m tief ab. Das Gestein ist wahrscheinlich Sedimentgestein und hat keinen vulkanischen Ursprung. Der Usprung des Erdloches wird in keiner von uns bekannten Literatur erklärt. Ein meteoritischer Einschlag ist nicht auszuschließen.



Zurück | Nach oben


Contacto: Casa Chueca Ltda. I Franz Schubert + Kathrein Splett I Viña Andrea s/n - Sector Alto Lircay, Talca - Chile.
E-Mail: casachueca@trekkingchile.com I Telefóno: + 56 71 197 00 96/7 I Fax: + 56 71 197 00 97
©2005, Casa Chueca Ltda. Todos los derechos reservados. Los responsables de este sitio web se empeñan en corroborar las informaciones publicadas, pero no responden por la veracidad de ellas.